Herbstspaziergang der Kita Sonnenkäfer

imgp4882

Die Kita Sonnenkäfer nutzte das schöne Herbstwetter für einen Spaziergang in den Garten von Wolfgang Eitel in Felsberg, in dem sich auch das jüdische Bad befindet.

Nach dem Frühstück bekam jedes Kind einen kleinen Eimer und dann ging es zu Fuß in den Garten an der Stadtmauer. Herr Eitel erwartete die Kinder schon. Jedes Kind durfte gesichert auf eine kleine Leiter steigen und seinen Eimer mit leckeren süßen Äpfeln befüllen. Danach konnten die Kinder noch die Goldfische des Gartenteichs füttern. Zum Mittag traten alle wieder den Heimweg zur Kita an.

Am nächsten Morgen buk eine der Erzieherinnen leckere Apfeltaschen aus den selbstgepflückten Äpfeln und um 09.00 Uhr kam Wolfgang Eitel zum gemeinsamen Frühstück der Leckereien in die Kita. Groß und Klein freuten sich über diese gelungene Herbstaktion.

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

Comments are closed.